Spielbericht

1. Herren mit Fehlstart in die Rückrunde

Trotz teilweise guten Leistungen verliert die Oberliga-Truppe die ersten drei Spiele der Rückrunde und das Achtelfinale um den Sachsenpokal.

Liga:    Automation : Leipzig Lakers – 40 : 54;

HSG Lok. HTW Dresden : Automation – 79 : 65;

USC Leipzig 2 : Automation – 81 : 70

Pokal: Automation : Basketballverein Leipzig – 72 : 74 nach Verlängerung

Continue reading…

Weihnachten war schön

Neues Jahr neues Glück!

Wie wir an dieser Stelle noch nicht berichtet haben, ließen die Automaten in feucht-fröhlicher Stimmung das Jahr ausklingen und hatten sich nach den zufriedenstellenden drei Spielen vor Weihnachten einiges fürs neue Jahr vorgenommen.

Im ersten Spiel des Jahres erwartete die erste Mannschaft jedoch ein harter Brocken: Wir besuchten den bisher nur einmal geschlagenen Tabellenzweiten Adelsberg. Während im Herbst, nach einem Start mit sechs Niederlagen in die Saison niemand an ein spannenden Spiel in dieser Party geglaubt hätte präsentierte sich die Mannschaft die mittlerweile von Coach Jens Dietze betreut wird in nicht gedachter Stärke.

Continue reading…

srii in ä roh

Dritter Sieg in Folge

Erste Herren mit versöhnlichem Jahresabschluss.
SV Automation 61 Leipzig : ATSV Freiberg – 64:36

Nach einem verkorksten Saisonstart mit sechs Niederlagen aus den ersten sechs Spielen findet die Oberligamannschaft des SV Automation zuletzt langsam in die Spur zurück. Nachdem vor zwei Wochen gegen den SSV Chemnitz nach hartem Kampf endlich der Knoten geplatzt war (60:58) und die Auswärtsfernreise nach Zittau zum endgültigen Befreiungsschlag genutzt wurde (58:104), konnte das Team um Kapitän Richard Scholz mit einem sicheren 64:36 Erfolg gegen Freiberg den dritten Sieg in Folge einfahren. Damit verbringt man die Weihnachtspause auf dem 10. Tabellenplatz.

Continue reading…

Profil

Einladung zum Automation-Cup 2015

Hallo liebe Sportfreunde,

hiermit laden wir Euch recht herzlich zum Automation-Cup 2015 ein.
Unser Event ist ein zweitägiges Mannschaftsturnier (Basketball – männliche Senioren) mit 12 Teams aus dem gesamtdeutschen Raum, welches zentrumsnah in Leipzig ausgespielt wird.

Stattfinden wird das Ganze am 19. und 20. September in der Sporthalle der Werner-Heisenberg-Schule (Renftstraße 3 in 04159 Leipzig/Möckern). An beiden Tagen spielen wir auf zwei Etagen, Samstag die Vorrunde im 2-Staffelmodus, Sonntag dann die Entscheidungsspiele.

Um eine „sportliche“, aber erschwingliche Verpflegung zu gewährleisten, stehen wir natürlich wieder mit unserem Versorgungsstand bereit. Hier kann man für den kleinen Taler allerhand Fleischiges und Vegetarisches vom Grill, sowie kalte Küche und Getränke erhalten.

Neben der Gebühr für die Turnierteilnahme von 70€ pro Team, erheben wir eine Schiedsrichterkaution von ebenfalls 50€ pro Team. Die Schiedsrichterkaution bekommt ihr am Ende des Turniers am Sonntag zurück, wenn euer Team die Schiedsrichterauflage vollständig erfüllt hat.

Meldet euch bitte schnellstmöglich an, spätestens aber bis zum 01.08.2015!
Es gilt das Prinzip „first come, first serve“.

Bei Fragen oder Meldungen kontaktiert mich, Richard Scholz gern unter rscholz@wifa.uni-leipzig.de oder telefonisch unter 0176 966 72 669.

Mit sportlichen Grüßen

Eure AutoNation

11102778_1046457558715462_5859244768881382063_n

Platz zwei für Automation bei Pokalfinale!

Als Gastgeber des diesjährigen BVS-Sachsenpokal-Final-Four freut sich der SV Automation I zusammen mit dem USC Leipzig III über ein gelungenes Wochenende voller Spannung und Emotionen, bei dem die zwei Heimmannschaften im Finale aufeinander trafen.

Wir danken den Zuschauern für die tolle Atmosphäre und die Spenden sowie unseren Partnern für die Unterstützung: BierFreunde lieferten die begehrten Preise bei den Halbzeit-Aktionen, die supernetten Jungs von Crazy Rice versorgten alle Anwesenden mit ihren Kreationen, Liefermaus.de ließ die Sportler nicht verdursten und Industriebier würdigte jeden Sieg mit einer vollen Kiste für die jeweilige Mannschaft. Continue reading…

EINLADUNG zum BVS Sachsenpokal Final Four

Alles neu macht der Mai, zum Beispiel neue Pokalsieger des Sachsenpokals!
Zum Abschluss der sächsischen Basketballsaison gibt es in der Leipziger Sporthalle am Rabet noch einmal ein Basketballfest. Die letzten vier verbleibenden Teams der Damen und Herren suchen ihren Pokalsieger und auch abseits der Spiele wird Euch mit Sicherheit nicht langweilig werden. Eure Gastgeber vom USC Leipzig und SV Automation Leipzig haben auch beim Rahmenprogramm weder Kosten, noch Mühen gescheut! Also seid dabei! Continue reading…