11102778_1046457558715462_5859244768881382063_n

Platz zwei für Automation bei Pokalfinale!

Als Gastgeber des diesjährigen BVS-Sachsenpokal-Final-Four freut sich der SV Automation I zusammen mit dem USC Leipzig III über ein gelungenes Wochenende voller Spannung und Emotionen, bei dem die zwei Heimmannschaften im Finale aufeinander trafen.

Wir danken den Zuschauern für die tolle Atmosphäre und die Spenden sowie unseren Partnern für die Unterstützung: BierFreunde lieferten die begehrten Preise bei den Halbzeit-Aktionen, die supernetten Jungs von Crazy Rice versorgten alle Anwesenden mit ihren Kreationen, Liefermaus.de ließ die Sportler nicht verdursten und Industriebier würdigte jeden Sieg mit einer vollen Kiste für die jeweilige Mannschaft.

Die AutoNation kann sich auch über eine gute sportliche Leistung ihrer Mannschaft freuen: Im Halbfinale konnte der schon aus der Oberliga bekannte HTW Lok Dresden (ein knapper Sieg und eine deutliche Niederlage in der Saison) souverän bezwungen werden. Auch das Finale war kein schlechtes Spiel, doch die miese Wurfquote und die Abgezocktheit der Jungs vom USC III ließen uns keine Chance auf einen Pokalsieg: Glückwunsch an die verdienten Sieger!

Wir danken außerdem den SchiedsrichterInnen und dem Kampfgericht, die eine großartige Arbeit geleistet haben!

Jetzt gilt es, sich zu erholen und Kraft zu tanken für die neue Saison.

Wir sehen uns bald!

Eure Automaten

Next ArticleEinladung zum Automation-Cup 2015