DSC_1282

U16 gewinnt gegen BBVL und Grimma

Nachdem unsere U16 in ihrem ersten Turnier in der Jugendliga U16 zweimal Leergeld zahlen musste und auch gegen die Chemnitzer ganz knapp mit 64:65 verlor, durften unser neuer Coach Hannes Lippmann und seine Mannen dies am gestrigen Samstag wiedergutmachen.

Nachdem die Mannschaft noch relativ souverän gegen den BBVL gewinnen konnte musste man im zweiten Spiel gegen die körperlich doch sehr starken Spieler aus Grimma vorerst zurückstecken. In der zweiten Halbzeit schaffte es Coach Hannes aber, die Jungs zurück in die Spur zu bringen. Letztendlich durfte auch der zweite Sieg unserer U16 im zweiten Bezirksligaspiel gefeiert werden.

Seit diesem Jahr werden auch die Statistiken für die Jugendspiele ausgewertet, wer reinschauen möchte findet diese hier:

Automation – BBVL

Automation – Grimma

Automation freut sich riesig und ist saumäßig stolz. Das nächste mal müssen die Jungs am 23.11., diesmal wieder in der Jugendoberliga, gegen den BV Chemnitz und den USC Leipzig ran.

 

Next ArticleZweiter Oberligasieg für die Automaten